Corona Informationen

Corona Schutzmaske selbst genäht

Das Corona Virus bzw. Covid-19 und die damit verbundenen Beschlüsse und Maßnahmen haben den Tourismus auf Norderney Mitte März 2020 vorübergehend zum Erliegen gebracht. Wenn der Ferienbetrieb mit schrittweisen Lockerungen wieder in Gang kommt, werden auch weiterhin für Urlauber und Einheimische einige – teils sehr ungewohnte – Regeln und Rahmenbedingungen zu beachten sein. 

Wir verweisen daher an dieser Stelle auf wichtige Entscheidungsträger und seriöse Quellen – für Informationen aus erster Hand – und hoffen möglichst bald die nächste Ausgabe unseres ahoi! norderney Magazins auf der Insel produzieren zu können.

Aktuell +++ Corona / Covid-19 Informationen für Urlauber

Der Tourismus auf Norderney kommt ab Mai 2020 wieder schrittweise in Gang.

Bürgermeister Frank Ulrichs

Der Norderneyer Bürgermeister Frank Ulrichs nimmt auf Facebook regelmäßig sehr persönlich Stellung zum aktuellen Stand der Entwicklung auf Norderney.

Stadt Norderney

Die Stadt Norderney informiert im Zusammenhang mit Corona ausführlich über alle ordnungsrechtlichen Regelungen, die das Zusammenleben und den Tourismus auf der Insel betreffen. Amtliche Verfügungen und Pressemitteilungen stehen im kompletten Wortlaut als Download zur Verfügung.

Staatsbad Norderney / Kurverwaltung

Die Norderneyer Kurverwaltung fasst die für Urlauber relevanten Corona Regelungen auf der Insel in verständlicher Form zusammen. Kurdirektor Wilhelm Loth gibt zudem in regelmäßigen Abständen persönliche Statements zur Situation auf der Insel.

Landkreis Aurich / Landesregierung Niedersachsen / Bundesregierung

Die für Norderney relevanten Beschlüsse auf übergeordneter Ebene sind auf den Corona Informationsseiten des Landkreises Aurich, der Landesregierung Niedersachsen sowie der Bundesregierung nachzulesen. Ergänzende Hintergründe bieten zudem das Bundesgesundheitsministerium sowie das Robert-Koch-Institut.

Corona Informationen / Norderney Gesichter der Insel Anker zur grafischen Trennung von Intro und dynamischem Inhalt

Weitere Informationen

Das Land Niedersachsen bietet eine gute verständliche FAQ mit den drängendsten Fragen und Antworten rund um den Alltag mit dem Coronavirus.

Auch die auf der Insel ansässigen und frei online verfügbaren Medien wie der Norderneyer Morgen, die Norderneyer Zeitung oder das Magazin des Norderney Zimmerservice berichten über die Situation auf der Insel.

 

Einen Milchkaffee spendieren?